Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Das Gesamtprojekt des LKH Klagenfurt Neu umfasst 4 Teilbereiche:
 - Das Chirurgisch-Medizinische Zentrum (CMZ)
 - Das Versorgungs- und Entsorgungszentrum (VEZ)
 - Das Chirurgiegebäude (CHO)
 - Das Objekt 2. Medizinische Abteilung

Im Laufe des Projektes wurden das Chirurgiegebäude und das Objekt 2. Medizinische Abteilung aus dem Projekt ausgegliedert und als Nachfolgeprojekt vorgesehen.

Das Chirurgisch-Medizinische Zentrum (CMZ) beinhaltet folgende Funktionsbereiche:

Diagnostik/Behandlung:

Zentrale Notaufnahme:
Reanimations/Schockraum inkl. Röntgendeckenstativ
Untersuchungs- und Behandlungsräume verschiedener Fachrichtungen

Basisdiagnostik:
2 Eingriffsräume
Untersuchungs- und Behandlungsräume verschiedener Fachrichtungen

Ambulanzen für:
Allgemeinchirurgie
Neurologie
Pulmologie
Kardiologie
Urologie
Dialyse

Radiologische Diagnostik:
5 konventionelle Aufnahmeplätze
1 Lungenröntgenplatz
1 Multifunktioneller Durchleuchtungsplatz
1 Mammographie inkl. Densitometrie und Biopsieeinheit
2 MR-Geräte
2 CT-Geräte
4 Sonographieräume
3 Angiographieeinheiten

Endoskopie:
2 Gastroskopieräume
2 Colonoskopieräume
1 Proctoskopieraum
1 ERCP-Raum inkl. ortsfesten Durchleuchtungssystem